Timo hat neulich den, total schicken, neuen Desktop Cutefish auf YouTube entdeckt.
Wir sind von der Schnelligkeit, Optik und Bedienung total begeistert.
Außerdem ist Cutefish in QT programmiert und benutzt einige Teile von KDE
(QT war immer mein Argument warum ich KDE und nichts anderes verwende 🙂 ).
Leider gibt es nur Downloads für ArchLinux und Manjaro.
Drum hier die Pakete für die letzte LTS von Ubuntu:

Continue reading

Schon die dritte Version des einfachen Getränkeautomats, die ich baue – Selbes Prinzip aber diesmal völlig neue Bauweise. Diesmal hab ich als Basis einfach ein sehr günstiges Android-Tablet verwendet. Für die Implementierung natürlich mein neues Lieblingswerkzeug Dart&Flutter.

Continue reading