Mat-O-Id

Schon die dritte Version des einfachen Getränkeautomats, die ich baue – Selbes Prinzip aber diesmal völlig neue Bauweise. Diesmal hab ich als Basis einfach ein sehr günstiges Android-Tablet verwendet. Für die Implementierung natürlich mein neues Lieblingswerkzeug Dart&Flutter.

Verwendete Komponenten:

Haehne 7″ Tablet (ca. 42€)
Achtung Preis schwankt von Tag zu Tag
USB-OTG-Adapter ist dabei und das Tablet hat einen alternativen Stecker zum Laden – ideal 🙂

RFID-Reader (11€)
Achtung es gibt Reader mit zwei unterschiedlichen Frequenzen – sollte zu den verwendeten Tokens passen.

Hab’s heute auf Arbeit gezeigt. Sina – unsere Expertin für Optik – hatte noch einige Verbesserungswünsche und hat mir ein wunderschönes Cormunity Logo gegeben. Sieht jetzt so aus: